Das Internationale Pastorale Zentrum

Begegnungen suchen - Antworten finden

ENTKOMMEN...

Samstag, 17. Februar 2018 - Beginn 09:30 Uhr
Flucht in der Bibel:
Fluchtgeschichten gestern und heute

Leitung:

Klaudia Höfig und Michael Haas

Gekreuzte Wege - Seminare und Austausch zur Ausstellung „ENTKOMMEN“:
In Kooperation mit MISEREOR, IPZ Berlin, Erzbistum Berlin und dem Katholischen Bibelwerk im Erzbistum Berlin.

Veranstaltungsort:

Kathedralforum St. Hedwig
Hedwigskirchgasse 3 10117 Berlin

Veranstalter:

Telefon: 030 / 20348-46
E-Mail:
kathedralforum.buero@hedwigs-kathedrale.de
Website: Kathedralforum St. Hedwig

 


ENTKOMMEN ...

Samstag, 3. März 2018 -
Beginn 09:30 Uhr

Exodus aus Ägypten
die Grunderzählung Israels:
Geschichtsschreibung als Widerstand gegen erfahrenes Leid.

 

Leitung:

Ulrich Kmiecik

Gekreuzte Wege - Seminare und Austausch zur Ausstellung „ENTKOMMEN“:
In Kooperation mit MISEREOR, IPZ Berlin, Erzbistum Berlin und dem Katholischen Bibelwerk im Erzbistum Berlin.

Veranstaltungsort:

Kathedralforum St. Hedwig
Hedwigskirchgasse 3 10117 Berlin

Veranstalter:

Telefon: 030 / 20348-46
Email:
kathedralforum.buero(ät)hedwigs-kathedral.de
Website:
www.kathedralforum-berlin.de

 

 

ENTKOMMEN ...

Samstag, 17. März 2018 -
Beginn 09:30 Uhr

Flucht ins Heute:
Begegnung und Austausch mit Betroffenen

Leitung:

Klaudia Höfig und Michael Haas

Gekreuzte Wege - Seminare und Austausch zur Ausstellung „ENTKOMMEN“:In Kooperation mit MISEREOR, IPZ Berlin, Erzbistum Berlin und dem Katholischen Bibelwerk im Erzbistum Berlin.

Veranstaltungsort:

Kathedralforum St. Hedwig
Hedwigskirchgasse 3 10117

Veranstalter:

Telefon: 030 / 20348-46
Email:
kathedralforum.buero@hedwigs-kathedral.de
Website:
www.kathedralforum-berlin.de

 

 



"DER FALL JUDAS"

Ein deutsch-polnisches Theaterprojekt
 
 

Der spannende Roman DER FALL JUDAS von Walter Jens (1923-2013) aus dem Jahr 1975 handelt fiktiv vom Versuch eines Seligsprechungsprozesses für Judas Ischariot, den Jünger, der Jesus verraten haben soll. Ein couragierter Priester will nach fast 2000 Jahren das vermeintliche Verbrechen aufklären, bezieht sich auf historische und theologische Forschungen und die seinerzeit aktuellen Deutungsmuster. Was bedeutet es für einen Einzelnen, der weder Gesetze noch Verbündete hinter sich hat, mit einer gefühlten Wahrheit ein solches Verfahren anzukurbeln?

Wann:

25. März 2018 (Palmsonntag),18:00 Uhr

Wo:

Kath. Kirchengemeinde St. Canisius,
Witzlebenstraße 30,
14057 Berlin

Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!

weiterlesen...

RCIA - Testing the water …

Are you curious about what Catholics believe? Do you want to know more about living as a Person of faith? We invite you to ask step by step questions about the Catholic faith. We will try to answer your questions …

weiterlesen

Neue Nachbarn in der Diaspora:

Muslimische Einwanderer im Erzbistum Berlin

Perspektiven für das Zusammenleben

Für viele Christen und Nichtchristen hat das Jahr 2015 auch die erste Begegnung mit Muslimen in ihrer Stadt oder ihrem Dorf gebracht. Nicht wenige sind auch verunsichert. Wie will ich Muslimen begegnen? Was glauben Muslime eigentlich? (Wie wird dieser Glaube in Syrien, Pakistan… gelebt?)

Kontakte, um den Termin zu vereinbaren:
 

Internationales Pastorales Zentrum
Frau Klaudia Höfig
Kranoldstraße 24a
12051 Berlin
Tel.: 030 60975944
E-Mail: klaudia.hoefig(ät)erzbistumberlin.de

Zum Flyer...

Georgien

Interreligiöse Begegnungsreise

21. Sept. - 02. Okt. 2018

 Das zweitälteste christliche Land der Welt liegt eingebettet
zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer, zwischen Europa
und Asien. Von seinen Bewohnern wird es deshalb auch
?Balkon Europas? genannt. Georgien zeichnet sich durch
eine große kulturelle und religiöse Vielfalt aus. Ein Großteil
der Bevölkerung gehört der georgisch-orthodoxen Kirche
an...

weiterlesen...

 

 

Sollten Sie Fragen zum Reiseinhalt haben, können Sie mir gerne eine E-Mail schicken, klaudia.hoefig(ät)erzbistumberlin.de

Sollten Sie Fragen zur Reiseabwicklung (Flug, Anreise zum Flughafen, Dokumente etc.)  haben, können Sie sich gerne an die Reiseagentur Tour mit Schanz wenden,

Telefon: +49 (0) 7054 92 650,
E-Mail: info(ät)tour-mit-schanz.de

 

 

Kontakt

Internationales Pastorales Zentrum Berlin
Klaudia Höfig
Leiterin
Kranoldstr. 24a
12051 Berlin

Tel.: (030) 609 75 944
klaudia.hoefig@erzbistumberlin.de

Klaudia Höfig